Maulkorb für Hamburger Rechtsanwältin

Vor dem Amtsgericht Hamburg St.-Georg wurde am 16. Dezember 2004 die Strafsache gegen Frau Rechtsanwältin Angela Wierig verhandelt. Als Mitglied der Initiative doggy-x (www.doggy-x.de) hatte Frau Wierig am 9. August 2004 eine Petitionseingabe betreffend die Anleinpflicht von Hunden beim Eingabenausschuss der Bürgerschaft der FHH eingereicht. In dieser Petitionseingabe heißt es…

Weiterlesen

Hunde auf die Couch

Auf Initiative der Künstlerin Judith Adam, lud doggy-X Hunde und ihre Halter/innen zum Foto-Shooting auf die rote Couch ins Bistro „Hohe Schule“, Lutterothstraße 7, in Eimsbüttel ein. Bei Kaffee und Snacks, friedlichen Hundekontakten und netten Menschen-Gesprächen, fotografierte Anke Korner mehr als 30 Hund/Mensch-Paare, von denen sich etliche extra für den…

Weiterlesen

Aktionsreicher Sonntag für unsere Hunde

Mit gleich zwei Aktionen, machten Mitglieder der Hunde-Lobby Hamburg am Sonntag, 10. Oktober 2004, auf die Pläne der Hamburger Regierung, noch in diesem Jahr ein neues Hundegesetz zu verabschieden aufmerksam und warben gleichzeitig für ein freundliches Miteinander von Bürgern mit und ohne Hund.Unterstützt von Renate und Hans-Jürgen (IG Hundefreunde Volkspark),…

Weiterlesen

Infoveranstaltung am Doormannsweg

Trotz typischem Hamburger Schmuddelwetter waren mehr als 200 Hundehalter/innen dem Aufruf der Initiative „leinenlos“ zur Demo auf die Freilauffläche am Dormannsweg gefolgt. Dort informierten sie sich über die möglichen Auswirkungen des von Senat und Bürgerschaft geplanten Hundegesetzes, das eine wesentliche Verschärfung der derzeit bestehenden Hundeverordnung erwarten lässt.Die Veranstaltung demonstrierte in…

Weiterlesen