Rechtsfragen

Hilfe im Streitfall

recht
Seit Inkrafttreten des neuen Hundegesetzes kommen immer mehr Hundehalter mit dem Gesetz in Konflikt. Sei es, weil sie sich aus nachvollziehbaren Gründen nicht an den generellen Leinenzwang gehalten haben, ein Vermieter Ärger wegen der Hundehaltung macht oder der Hund, weil er der falschen Rasse angehört, ganz einfach von den Behörden einkassiert wurde.

Die Hunde-Lobby hat sich deshalb in den Kreisen der Hamburger Anwaltschaft umgesehen und einige Juristen gefunden, die auch über genügend Hunde-Verstand verfügen, um „unsere“ Sache zu vertreten. Wir haben diesen Anwälten die Möglichkeit gegeben, sich hier den Hundehalter selbst vorzustellen:

Rechtsanwältin Britta Rakow
Rechtsanwalt Christian Putschäw
Rechtsanwältin Susanne Nasner

Tipps bei Rechtsstreitigkeiten von Tasso

Hamburger Hundegesetz

Tierschutzgesetz

KLIPP UND KLAR

10 interessante Gerichtsurteile für Tierhalter

Untersuchung des Verhaltens von fünf Hunderassen

Kommentare sind geschlossen