Wir haben die Wahl

Im Februar 2008 finden Bürgerschafts- und Bezirksversammlungswahlen statt: Hamburgs Hunde und ihr Einfluss auf die Wahlentscheidung ihrer Halter In Hamburg gibt es knapp 40.000 registrierte und Steuerzahlende Hundehalter. Zusammen mit deren Familien kommt man leicht auf 60 bis 70.000 Wählerstimmen – ein Potential, mit dem man locker die 5-Prozent-Hürde nehmen…

Weiterlesen

Tiere zum Fest

Das Personal in den Tierasylen zittert bereits dem unausbleiblichen Einlieferungsboom nach dem Fest der Liebe entgegen, das allzumal ein Fest der Erpressung wird. Die grauenhafte Kristallvase der hämischen Erbtante “prominent” im Wohnzimmer etablieren zu müssen, bis zu deren unseligem Ende – (dem der Tante) – ist ein Akt der Erpressung.…

Weiterlesen

Affäre Poggendorf

Um die Affäre Poggendorf ist es schon wieder bedenklich still geworden, deshalb möchten wir hier an dieser Stelle nochmals an die Fakten erinnern: Wie ist es möglich, daß Politiker behaupten, sie hätten nichts gewusst? Seit 7 Jahren versucht eine engagierte Tierschützerin und ehemaliges Mitglied des HTV, namhafte Politiker aller Parteien…

Weiterlesen

Bergedorf eröffnet ersten Hunde-Freizeitplatz

Wenn der Bezirk Bergedorf in seinen Grünanlagen hinsichtlich zusätzlicher Wege, Flächen und Pfade für leinenbefreite Hunde noch immer Nachholbedarf hat, so hat er jetzt doch eine tolle Idee für sportlich aktive Hunde in die Tat umgesetzt. Am 26. Oktober 2007 wurde der erste Hunde-Freizeitplatz in Hamburg eingeweiht. Arne Dornquast, Lenhard…

Weiterlesen