Auswirkungen des permanenten Führens an der Leine

Am 11. Dezember 2008 entscheidet die Hamburgische Bürgerschaft wahrscheinlich abschließend über die Neufassung des Hamburger Hundegesetzes. Zuvor hatte der Gesundheitsausschuss Experten und Vertreter des Senats angehört. Wie schon jetzt der Presse zu entnehmen ist, werden die Mitglieder der Bürgerschaft den Forderungen der Hundehalter nur in ganz  geringem Umfang nachkommen. So…

Weiterlesen

IV. Hamburger Hunde-Symposium

Am 1. April 2006 trat das Hamburger Hundegesetz in Kraft. Wie vom Gesetzgeber vorgeschrieben, steht das Gesetz jetzt, fast drei Jahre später, auf dem Prüfstand. Die Umsetzung von Leinenzwang, Chip- und Haftpflichtversicherungspflicht, Rasselisten und Zentralregister sollen beurteilt und gegebenenfalls angepasst werden. Nach den Anhörungen von Experten und von Vertretern des…

Weiterlesen

Ein Gebot der Vernunft

Mehr als 40.000 Hamburger Hunde sind von den Auswirkungen des Hamburger Hundegesetzes betroffen. 220 dieser Hunde wurden durch das Gesetz ohne jede wissenschaftliche Grundlage als unwiderlegbar gefährlich eingestuft. Weitere 606 Hunde gelten als widerlegbar gefährlich und können per Wesenstest zumindest ihr freundliches Wesen nachweisen, um dann wieder als „ganz normaler”…

Weiterlesen

Experten-Anhörung der Bürgerschaft

Von Hamburgs Hundehaltern mit Spannung erwartet, hörte der Gesundheitsausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft  am 4. November 2008 geladene Experten zum „Bericht des Senats gemäß § 26 des Hundegesetzes über dessen Anwendung und Auswirkungen” im Großen Saal der Handwerkskammer an. Mit Dr. Gabriele Waniorek-Goerke (Vorsitzende Hamburger Tierschutzverein, HTV), Katharina Woytalewicz (Tierärztin und…

Weiterlesen

Stellungnahme des Hamburger Tierschutzvereins und der Hunde-Lobby

Gemeinsame Stellungnahme des Hamburger Tierschutzvereins und der Hunde-Lobby zum Bericht des Senats über die Anwendungen und Auswirkungen des Hundegesetzes Der Gesundheitsausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft wird in seiner Sitzung vom 4. November 2008 (17.00 Uhr, im Großen Saal der Handwerkskammer Hamburg)  zum „Bericht des Senats gemäß § 26 des Hundegesetzes über…

Weiterlesen